In dem Russischen Dorf kam Anarchie

0
167

Foto: Javier Luengo / RIA Novosti

Im Dorf Mike Kurgan hat, entlassen alle Beamten, darunter der Leiter des ländlichen Rat. Dies berichteten die Anwohner, die sich der edition Zeichen.

Laut dem ehemaligen Leiter der ländlichen Rat Timur Sabirov, er und seine 64-jährige Facharzt trat Mai 31. Vor, dass, im letzten Herbst, der den Rat verließ die technischen Daten. „Der Vorstand ist leer. Ich selbst drucken zu übergeben, die niemand“, — sagte Sabirov.

Der ehemalige Leiter der Rat erklärte außerdem, dass die Entlassung aufgefordert, seine ständige Mangel an Mitteln in den Haushalt. Er sagte, dass er und seine Kollegen im vergangenen Jahr, wurde der Strom cut-off für acht Monate. Darüber hinaus, nach Sabirov, jetzt wieder Weg.

„Ich will nicht mehr. Das Gehalt der Leiter von 15,6 tausend Rubel pro Monat, und das Geld ist oft nicht pünktlich bezahlt werden“, — kommentierte er seine Entlassung.

„Das Hemd linken Kopf, der Gemeinderat ist frei, Anarchie“, — sagte der Veröffentlichung von einem Leser.

Wer wird der nächste Kopf des Rats des Dorfes Mike, ist unbekannt. Nach Sabirov, wollen noch.

Im Januar, der Gouverneur der Pensa-region Ivan Belozertsev hat abgesagt einen geplanten Besuch von community-Führern und Beamten die Zeit nehmen könnten, um die Arbeit auf clearing-Städte, aus dem Schnee. „Die Wetterbedingungen sind schlecht. Leiter der Verwaltungen und Räte sollten sich auf den Boden, und organisieren die Reinigung der Stadtteilzentren und Dörfer vom Schnee“, sagte er.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here