Der Papst bearbeitet, das „Vater unser“

0
258

Papst Franciscoto: Inquam Fotos / Reuters

Papst Franziskus hat sich der englische text von dem christlichen Gebet „Vater unser“ um die Verantwortung für die Versuchung der Gläubigen in ihm zugeschrieben wurden, zu Satan, und nicht Gott. Es wird berichtet von der Boulevardzeitung the Daily Mail.

Die Zeile „und führe uns nicht in Versuchung“, nun klingt „und lass uns nicht in Versuchung fallen“ (lasst uns nicht in Versuchung fallen). So sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche, es wird betont, dass Gott führt die Menschen in Versuchung, aber es hilft heraus zu kommen. Früher waren auf ähnliche Weise änderte der französische text des Gebetes.

Die Entscheidung des Papstes vorausgegangen war 16 Jahre der Forschung der biblischen Texte. Die Theologen kamen zu dem Schluss, dass der ursprüngliche text der gesprochenen Gebet durch Jesus Christus in Aramäisch, verzerrt wurde nach der übersetzung ins Griechische und spätere übersetzungen in andere Europäische Sprachen.

Das Gebet, das Sie ändern möchten, Francis berichtet zum ersten mal im Jahr 2017.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here