Der Kreml sagte, die erfolgreiche Erfahrung der Ernennung der Gouverneure der Menschen des BFS

0
144

Dmitry Pascutto: Mikhail Metzel / TASS

Erfahrung in der Ernennung von Personen, die früher arbeitete in der Federal guard service (FSO), die höchste offizielle posten in den Regionen erfolgreich ist. War dies erklärte der Pressesprecher des Russischen Präsidenten Dmitry Peskov, Berichte TASS.

„Nein, im Gegenteil, diese Erfahrung wird als erfolgreich angesehen,“ — sagte der Vertreter der Kreml, die Beantwortung der Frage, ob die Regierung von Präsident schlechte Erfahrung Ernennung auf den posten des Gouverneur-Kandidaten mit Erfahrung in der BFS nach der Entlassung der stellvertretenden Leiterin des Astrachaner region Sergey Morozov.

Gemäß Peskov, Morozov aus familiären Gründen zurückgetreten. „Durch die Art und Weise, er ging mit einer ausreichend hohen ranking,“ — sagte der Sprecher.

Am Tag zuvor, am 5. Juni der russische Präsident Wladimir Putin akzeptierte den Rücktritt Morozov ernannt wurde an seiner Stelle Igor Babuschkin. Es ist bekannt, dass von 1994 bis 2016 Morozov diente in der BFS, danach wurde er zum assistant Minister für Verteidigung der Russischen Föderation.

Der neue stellvertretende Gouverneur der region Astrachan Babuschkin im Jahr 2013 wurde er stellvertretender Leiter der Agentur. Fünf Jahre später wurde er zum stellvertretender Bevollmächtigter Vertreter des Präsidenten in Severo-kaukasischen föderalen Bezirk.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here