Trump hat beschuldigt Russland und China in der Verschmutzung der Natur

0
161

Foto: Reuters

China, Russland, Indien und anderen Ländern verantwortlich für die Verschmutzung der Luft und des Wassers, im Gegensatz zu UNS, die Natur, die ist einer der saubersten. Diese Aussage wurde gemacht, der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump nach der Diskussion der globalen Erwärmung mit dem britischen Prinz Charles, berichtet Der Guardian.

Wie gesagt, von der amerikanischen Anführer einer lokalen TV-Kanal, das treffen dauerte eine Stunde und eine Hälfte statt der geplanten 15 Minuten. Während all dieser Zeit der Prinz versucht, ihn zu überzeugen, die Gefahren der globalen Erwärmung.

Trump stimmten im Allgemeinen mit den Argumenten von Charles, wies aber auf die Notwendigkeit für die Vereinigten Staaten investieren mehr in den Kampf gegen den Klimawandel. Nach ihm, die Natur in den USA ist einer der saubersten in der Welt, „alle Statistiken“ und wird immer besser.

„China, Indien, Russland, viele andere Länder — es ist schlechte Luft, schlechtes Wasser, wo die Umwelt ist verschmutzt. In einigen Städten ist es unmöglich zu atmen.( … ), Die Sie nicht erfüllen Ihre Pflichten“, — führt die Ausgabe die Worte des Präsidenten.

Zuvor trump hat wiederholt geäußerten Skepsis über die Fakten, die beweisen, dass der Globale Klimawandel. Der Präsident forderte Forscher „saugen Geld smart“.

Im August 2017 in den Vereinigten Staaten kam aus der Pariser Klima-Abkommen. Es war abgeschlossen, im Jahr 2015 reserviert und 100 Milliarden US-Dollar an die Entwicklungsländer für Klimaschutz-Lösungen. Das Abkommen ersetzt das Kyoto-Protokoll wurde 1997 verabschiedet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here