Russische Studenten gewann vier Medaillen bei den europäischen Physik-Olympiade

0
335

Foto: drücken Sie-Dienst des Ministeriums der Bildung Russlands

Russische Studenten gewann vier Medaillen bei den europäischen Physik-Olympiade, gehalten in Riga vom 31. Mai bis 4. Juni. Am Mittwoch, 5. Juni, berichtet die website des Ministeriums für Bildung von Russland.

Unser Land wurde vertreten durch ein team aus fünf Preisträger und Gewinner der letzten Etappe der Allrussischen Olympiade. Trainer der Russischen Mannschaft waren associate Professoren des Instituts für Allgemeine Physik, Moskauer Institut für Physik und Technologie (MIPT) Valery Slobodyanik und Michail Osin.

Der internationalen jury ausgezeichnet mit gold-Dmitry Tsarev in Moskau, Silber — Ivan Harichkin aus St. Petersburg und bronze — Tatjana Yemelyanova (Moskau) und Alexander Golovatenko (Saint Petersburg). Zusätzlich, der Moskauer Sergey Saveliev, wurden ehrenamtliche ausgezeichnet Diplome.

Im Mai wurde berichtet, dass die 11 Schüler aus Moskau Grigorij Bobkov wurde der absolute Gewinner des 20-TEN asiatischen Physik-Olympiade. Nur das russische team gewann zwei gold -, vier Silber-und eine Bronzemedaille. Die zweite gold-Medaille auch die Moskauer Alexei Shishkin, Vladimir Malinowski und Andrey Parfenov. Silber und bronze ausgezeichnet wurden Studierende aus St. Petersburg, Wologda und Moskau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here