Massiv militanten angegriffen checkpoints in ägypten

0
194

Foto: Amr Abdallah Dalsh / Reuters

Die militanten Griffen mehrere checkpoints im Nord-Sinai-Halbinsel. Dies ist mit Bezug auf lokale Fernsehen berichtet Reuters.

Wie bereits erwähnt, ist der Sicherheitskräfte gab der Schlacht die Angreifer. Nach vorläufigen Angaben gibt es Opfer. Es wird berichtet, dass unter Ihnen mindestens acht Sicherheitskräfte, fünf militante beseitigt. Laut ärzten, war auch ein Zivilist getötet.

Im April, ägypten verlängert den Ausnahmezustand um drei Monate. Dann in mehreren nördlichen Gebiete der Sinai-Halbinsel grenzt an Israel und den Gaza-Streifen, wurde eine Ausgangssperre.

Für die erste Zeit der Ausnahmezustand wurde gegründet, nachdem die Terroranschläge in Tanta und Alexandria im April 2017. Dann tötete mehr als 50 Menschen, mehr als 100 verletzt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here