Installiert behandelt einen tödlichen Schlag mit einem Messer, um die GRU Spezialeinheiten

0
200

Nikita, Balancingact: Telegramm-Kanal-Brei

Die Ermittler gefunden und verhaftet den verdächtigen, die verursacht eine tödliche stechen, um die ehemalige spetsnaz GRU Nikita Bilancino. Darüber „lente.ru“ verständigt haben, in der Untersuchungs-Ausschuss Russland (TFR).

Den Beklagten in einem Strafverfahren des Mordes angeklagt. Das Gericht leitete die petition für seine Verhaftung.

In der TFR sagte, dass die Verhafteten eine TeilnehmerIn des Konflikts.

Früher am 5. Juni Telegramm-Kanal-Baza berichtet über die drei Verhafteten im Fall der Barkeeper der bar, in deren Nähe getötet Belyankina, ökonom und Arbeitslose.

Nach offiziellen Angaben der TFR, der im moment nur der Fall über die Ermordung von Spezialeinheiten festgenommen vier Personen. 4. Juni wurde berichtet über die Festnahme von zwei Männern, die 1977 und 1982 die Jahre von der Geburt. Weitere 17 Menschen, die an einer Massenschlägerei, in denen getötet wurde Belyankin, erklärte der Bundes-wanted-Liste.

Der 24-jährige Kriegsveteran Nikita Belyankina getötet 1. Juni in einer Massen-Schlägerei in einem pub im Dorf Putilkovo, Krasnogorsk district, Moskau region. Ehemalige commando Stand für die zwei Männer, die geschlagen wurden, durch die Menge und kam in die Brust stach.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here