In Moskau, eine Welle von berichten über den Bergbau

0
211

Foto: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

In Moskau „abgebaut“ über 50 Objekte, darunter das Gebäude der Staatsduma. Darüber berichtet „Interfax“ mit Verweis auf eine informierte Quelle.

Laut dem Gesprächspartner der Agentur berichtet der Bombe Bedrohungen überprüft werden. Signale Bombe erschrecken weiterhin. Wie viele Objekte erfolgt die Evakuierung nicht angegeben.

4 Jun Rettungsdienst erhielt Berichte von Bergbau zweihundert Stadt-Objekte. Insbesondere die Behauptungen über die Bedrohung der explosion in dem Gebäude der Staatsduma, der Telezentrum „Ostankino“ und im editorial Board von MIA „Russland heute“.

Früher, 20 Mai wurde „abgebaut“, die seit etwa zehn Moskauer Schulen. Anonyme Berichte von Bombe Drohungen erhalten in den Bildungseinrichtungen, in den zentralen, südwestlichen, nordöstlichen und nordwestlichen Landkreise, und auch in der Neuen Moskau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here