Der Häftling FSB chief scientific center des Verrats beschuldigt

0
222

Foto: Anatoly Schdanows / Kommersant

Lefortovo Gericht in Moskau verhaftet, der Leiter des Center of heat transfer und das Datum (TSTA), zentrale Forschungsinstitut für Maschinenbau (TsNIIMash) Roman Kovalev. Am Dienstag, 5. Juni, der Pressesprecher des Gerichts, Xenia Pervoklashek sagte TASS.

Kovalev ist aufgeladen mit Artikel 275 („Hochverrat“) Strafgesetzbuch. Über Sie wählten eine unterbindungsmaßnahme in form von Haft, die für zwei Monate bis zum 5. August 2019.

5. Juni die Mitarbeiter des föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) Russlands verhaftet Roman Kovalev, der Leiter des Verrats beschuldigt Wissenschaftler Victor Kudryavtsev. So berichtet „Interfax“ eine informierte Quelle, Kovalev wird überprüft, für die Aufnahme in das Ausland transferieren von Daten auf die Erforschung von dual-use-Technologien.

Cibulkova wurde festgenommen, die im Juli letzten Jahres. Der FSB beschuldigt ihn der Weitergabe geheimer Informationen über die Hyperschall-Technologie, um im Kampf verwendet werden missile systems „Dolch“ und „avant-garde“. Schutz der Wissenschaftler argumentiert, dass der Austausch von Informationen wurde im Rahmen des gemeinsamen Projektes des Bundesministeriums der Verteidigung und der Hintergrund Karmanovskaya Institute for fluid dynamics in Belgien. Der Wissenschaftler wurde nicht offiziell zugelassen, um die Informationen bilden Staatsgeheimnissen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here