„AvtoVAZ“ Links in den Schatten

0
149

Foto: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Die größten Russischen Hersteller von PKW „AVTOVAZ“ beschlossen, auf Sie zu verzichten, den status einer öffentlichen Gesellschaft. Es wird berichtet, im Besitz von Grigory Berezkin, der Agentur RBC.

Bis jetzt, die Firma nannte sich einen public joint stock company (PJSC), jetzt ist es erhalten den status von joint stock companies (JSC).

Wie erklärt, in der Organisation, diese Entscheidung verbunden ist, mit dem plan für die Rekapitalisierung von AVTOVAZ. Es wird darauf hingewiesen, dass es zielt auf die Förderung von effektiver corporate governance und Entscheidungsfindung.

Die änderung des status befreit die Unternehmen von der Verpflichtung zur Offenlegung der Inhalte der Charta, interne Dokumente und Informationen in Bezug auf die verbundenen Unternehmen sowie andere Informationen, die möglicherweise Auswirkungen auf den Wert der Wertpapiere.

Im April wurde berichtet, dass „AVTOVAZ“ zum ersten mal in zehn Jahren einen Gewinn zu machen. Es belief sich auf 5.86 Milliarden Rubel gegen Verlust der 9.66 Milliarden Rubel im Jahr zuvor.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here