Augentropfen und Schmerzmittel machen es illegal in Russland

0
243

Foto: Artyom Geodakyan / TASS

In Russland wird die Einführung der strafrechtlichen Haftung für illegale Verbreitung Tropfen für die Pupillenerweiterung mit Tropicamide, mit Schmerzmittel und Antiepileptika tapentadol Fonds pregabalina. Das entsprechende Dekret wurde unterzeichnet von Ministerpräsident Dmitri Medwedew laut „Iswestija“.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Medikamente Tropicamide, tapentadol und pregabalin Hinzugefügt, um die Liste der Substanzen, illegaler Handel, das fällt unter die Artikel 234 des Strafgesetzbuches („Illegale Umsatz von starken oder giftigen Substanzen für den Zweck-of-sale“) sind wichtige und wesentliche Drogen (EDL). Trotzdem sind Sie beliebt bei Menschen mit sucht. So, zum Beispiel, pregabalin wird eingesetzt bei Epilepsie und hilft bei der Bekämpfung der Symptome von Angststörungen.

Diese Medikamente werden verzichtet, die streng nach dem Rezept und muss quantifizierbar sein. Für die Verletzung Ihres Umsatzes vorgesehen, für die Geldstrafen von 3 bis 30 tausend Rubel, aber das Ministerium für Gesundheit Veröffentlichung erklärte, dass diese Maßnahmen nicht genug. Weil Drogen sind lukrativ, die Geldstrafen nicht aufhören, die illegalen Händler.

So, ab dem 1. Dezember 2019 Liste der Substanzen, Menschenhandel ist strafbar nach Artikel 234 des Strafgesetzbuches, mit dem Zusatz von drei-Positionen — pregabalina, tapentadol und Tropicamide.

Zuvor ein Bewohner von Ekaterinburg mit der Diagnose „schizotypal Persönlichkeitsstörung“ eröffnete ein Strafverfahren auf den Schmuggel von Drogen nach Teil 3 des Artikels 229.1 des Strafgesetzbuches („Schmuggel von Drogen, psychotropen Substanzen, deren Vorstufen oder-Analoga“), nachdem Sie bestellte ein pack von Energizer aus Polen. Wenn die Frau ging, um Sie abzuholen, war Sie nicht mehr von der Zollbeamten. Die Prüfung wurde durchgeführt von der Droge. Russische Frau steht unter Hausarrest.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here