Die meisten Namen wahrscheinlich Aussehen von aliens

0
80

Foto: Bruce W. Fouke University of Illinois

Wissenschaftler an der Universität von Illinois (USA) gefunden, dass Gebietsfremde Organismen sind wahrscheinlich zu schauen, wie Formationen, ähnlich Nudeln. Diese Veröffentlichung berichtet Live Science.

Die Forscher untersuchten die mikrobielle Leben in der Mammoth hot springs in Yellowstone national Park, wo das Wasser unter der Erdoberfläche. Es stellte sich heraus, dass eine Einzellige form von bakteriellen Matten, bestehend aus fadenförmigen Fasern. Ihre form ergibt sich aus der Tatsache, dass die Bakterien finden sich im schnell fließenden Wasser mit hohem Säuregehalt, deren Temperatur 65-72 Grad Celsius. In stehendem Wasser, Mikroben bilden eine schleimige lose Matten.

Jede Faser besteht aus Billionen von Ineinander greifenden Zellen. Die Analyse zeigte, dass 98 Prozent der Mikroorganismen sind in form von Sulfurihydrogenibium yellowstonense. Sie haben sich 2,5 Milliarden Jahren wenn die Erde die Atmosphäre hatte fast kein Sauerstoff. Nach Ansicht der Wissenschaftler, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Mikroben im Gegensatz zu allen anderen Leben bestehenden auf einem anderen Planeten.

Ihre Spuren sollten schauen, wie lange versteinerte Fußabdrücke auf der Oberfläche der Steine. Daher werden solche Formationen können alle Anzeichen von der Existenz von Außerirdischen Lebewesen in der Vergangenheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here