Gekauft im online-Shop von dress kaum passend auf den Kopf von einem client

0
187

Foto: @april___x1

Der Brite bestellt aus einem online-Kleid Shop und in den Kopf gesetzt. Darüber schrieb Sie auf Twitter. Ihre Beiträge zog die Aufmerksamkeit der Zeitung Metro.

Der 23-jährige April Bolger von Manchester, sagte, dass er gekauft hatte, das outfit auf der Webseite des britischen online-Händler PrettyLittleThing. Als das Mädchen sah, was er tatsächlich Größe, Sie war verwirrt.

„In welchem Universum zu einem Erwachsenen Mann passen unten ein Loch für den Kopf?“ — überrascht den Kunden.

Dann versuchte Sie, zu halten Ihr Kopf in den Nacken, aber ohne Erfolg. Später werden die Mädchen es geschafft, schieben die Hände, aber der Kopf war immer noch stecken. Am Ende, nach Bolger, Sie war kaum in der Lage, sich kleiden.

Jedoch, es immer noch nicht Aussehen wie auf der website, der Rock zu kurz war und das Mädchen hatte, um kurze Hosen zu tragen, um es zu vertuschen. Als Ergebnis, die Briten beschlossen, wieder das Kleid und Holen Sie sich Ihre 20 Pfund zurück.

Im Mai wird der britische online-Händler PrettyLittleThing verschickt der client ein blutiges Tuch. Einen Kunden mit dem Namen Stephanie online bestellt Sommer jumpsuit mit schlangendruck und war entsetzt, als erhielt ich meinen Kauf. So berichtet das Mädchen in sozialen Netzwerken, Sie brachte einen Anzug mit sauberen Blut Flecken zwischen Ihren Beinen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here