Belarus wird auch weiterhin den Kampf gegen Gülle

0
184

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Der Vorsitzende der state control Committee (SCC) von Belarus Leonid Anfimov sagte, dass die Inspektionen der Betriebe in der Land weiterhin. Er erzählt darüber auf Luft des Kanals „Belarus 1“. Die Aufzeichnung ist auf YouTube verfügbar.

„Dies ist eine notwendige Maßnahme, die wir gingen und gehen. Die Spannung Impuls wurde gegeben durch den head of state bei einem Besuch in Shklov Bereich, wird sich fortsetzen. Wir werden für einige Zeit zu halten, in ständiger tonus der Führer“, — sagte Anfimov.

Die offizielle fügte hinzu, dass alle Hoffnung auf Russisch vielleicht, und ich denke, das wird tragen. „Nun, nicht pusten!“ — sagte Anfimov. Er fügte auch hinzu, dass sein Herz schmerzt, wenn er merkt sich die Anzahl der Verstöße, die zeigte mehr als 2,5 tausend.

Nach ihm, über 600 Köpfe der landwirtschaftlichen Organisationen hat die offizielle Sanktion, die Disziplinar-Anklage 86 Führungskräfte und Spezialisten der regionalen Exekutivkomitees, initiiert 15 kriminelle Fälle.

Früher Anfimov erzählte mir, dass im Zuge der Kontrollen in der Landwirtschaft, in seiner Abteilung hatte, identifiziert mehr als 1.300 Fälle von sanbornite Betriebe und das fehlen von Einstreu für das Vieh. Dann kündigte er die Fortsetzung der Inspektionen.

Am März 26, Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko besucht die agrar-holding „Kupalovsky“. Die Haftbedingungen von Kühen, die er mit Auschwitz und den Allgemeinen Zustand des Unternehmens beschrieben durch den Ausdruck „Kreis der Friedhof, auf der Straße, unter dem Dach.“ Das Oberhaupt des Staates angewiesen, bereiten Sie eine Liste der Verantwortlichen für den aktuellen Zustand des landwirtschaftlichen Betriebs, und, falls erforderlich, zu initiieren Strafverfahren. „Sie alle unter die Messer, jedes einzelne“, — sagte Lukaschenko.

Später wurde bekannt, dass der Weißrussische Präsident hat Sie geschickt im Rücktritt des Gouverneurs der region Wladimir Domanevsky und der Kopf von Agroholdings Vasily Shershnev. Assistent des Präsidenten für Mogilev oblast Gennady Lavrenkov wurde degradiert und ist nun unter der Leitung von sklovskij Bezirk, wo die „Kupalovsky“.

Nachdem Sie in den Ruhestand aus Michael brown und Leonid Zayats. Hase diente vorher als Minister für Landwirtschaft, und die Rus waren Vize-Premier der Republik. Gleichzeitig Lukaschenko droht den Bauern, „martial law“, weil der niedrige Effizienz der Landwirtschaft im Land. 1. April Lukaschenko ernannte der Hase Gouverneur von Mogiljow, und die Rus wurde der Assistent des Präsidenten für diese region.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here