Polizei schoss der Bankräuber in Moskau

0
70

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Moskauer Polizei erschossen, ein Verdächtiger in einem Bankraub während seiner Haft. Am Mittwoch, Mai 15, berichtet REN-TV.

Laut TV-Kanal, der Vorfall ereignete sich im Westen von Moskau, wo der verdächtige zusammen mit einem Komplizen, ging auf die Jagd. Vermutlich haben Sie eine Bank ausgeraubt, auf der Warschauer Autobahn, und dann Links die Szene in einem BMW. Wenn die verdächtigen wurden von der Polizei angehalten, der PKW-Fahrer gab, aber der Fahrgast versucht zu fliehen und wurde verwundet.

Der verwundete Mann rief den Krankenwagen, nach dem er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Identität des Mannes nicht festgestellt, es ist bekannt, dass er 35 Jahre alt. Die offizielle überprüfung der Angelegenheiten der Vorfall noch.

Telegramm-Kanal 112 Berichte, dass die Angreifer kamen von der Bank über drei Millionen Rubel, und flüchtete dann in ein Hyundai ist, dann ändern Sie das Auto zu BMW. Danach wurde der Wagen von der Polizei festgenommen, einer der mutmaßlichen Räuber nahm zwei Kugeln aus der Pistole.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS.
Novorossiya news today.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here