Geheim Raum unter dem Palast des alten Kaisers

0
270

Foto: Parco archeologico del Colosseo

Archäologen restaurerede der Palast des römischen Kaisers Nero, die berühmte goldene Haus, entdeckt eine große geheime Zimmer, dekoriert mit Fresken mit Bildern von realen Tier-und Fabelwesen. Diese Veröffentlichung berichtet Science Alert.

Die meisten der Raum ist gefüllt mit Schmutz und die Spezialisten nicht Gefahr laufen, es zu entfernen, weil das Risiko von Verlust der Stabilität der komplexe. Das Zimmer erhielt seinen Namen zu Ehren der Sphinx abgebildet über Bastila ein Heiliger Stein, als Wohnsitz der Götter. Darüber hinaus sind die Wände in rot und ocker Farbe angewendet wird, um die Zeichnungen der Kentauren mit den Musikinstrumenten des Gottes pan, Vögel und Wasserlebewesen, einschließlich hippocampus — Seepferdchen mit fischschwänzen.

Aurea — der Palast-Komplex in Rom, begann in 64 ad nach dem verheerenden Feuer, das zerstört viel von der Stadt. Es wurde aufgegeben, nach Neros Tod 68 ad. Das Hauptgebäude hatte 300 Zimmer, und seine Fläche Betrug mehr als einem Quadratkilometer.

Nero — römischer Kaiser, regierte vom 13. Oktober 54-jährigen und 9. Juni ‚ 68.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here