Gefunden ein Meer Kreatur unbekannter Herkunft

0
78

Foto: Terry Zauber / UNLV

Wissenschaftler des Smithsonian Institute of tropical research in den USA entdeckte mehrere neue Arten von Larven phoronid, deren Erwachsene Formen sind unbekannt. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung auf Phys.org.

Haben die Zoologen sammelte Proben von plankton aus der Bucht von Panama (Pazifik-Küste) und der Karibik (Archipel von Bocas del Toro). Sie identifizierten 50 Larven phoronid — Wirbellose Wurm-wie Körper, Tentakel-und chitinhaltige Rohr, das an einem Ende ist eingetaucht in Schlamm oder sand. DNA-Analyse dabei geholfen zu erkennen, die drei Arten aus der Bucht von Panama und vier aus der Karibik.

Allerdings werden bestimmte Abschnitte der DNA, die jeweils die gefundenen Arten war einzigartig unter den genomen gespeichert, die in der GenBank-Datenbank, die stellt die Sammlung von DNA von mehr als 300 tausend Organismen. Dies bedeutet, dass Wissenschaftler haben eine neue Spezies, jedoch die Suche nach Erwachsenen Formen, kann Jahre dauern. Nach Angaben der Forscher, gibt es eine Möglichkeit, dass Sie nie gefunden werden aufgrund der Tatsache, dass die Art und Weise des Lebens dieser Wirbellosen Tiere ist sehr wenig bekannt.

Phoronid die Larven frei schwimmen, während Ihre Erwachsenen Formen sind an den Meeresboden. Dies erklärt, warum es leichter ist, zu erkennen, larval form, und nicht Reifen Menschen.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS.
Novorossiya news today.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here