Die USA wollte nicht zu verhängen neue Sanktionen gegen Russland

0
112

Andrea Tompsett: US Department of State / Wikimedia

Die UNS nicht bewerben wollen, wird das zweite Paket von Sanktionen im „Fall Skrypalia“. Dies wurde festgestellt durch US-Staatssekretär für Rüstungskontrolle und internationale Sicherheit, Andrea Thompson, berichtet TASS.

Thompson festgestellt, dass der Zustand Abteilung der Analyse und Ausarbeitung der Sanktionen. Jedoch, gemäß Ihr, in diesem Fall war es über die größeren Strategie gegen Russland. Es wird darauf hingewiesen, dass die endgültige Entscheidung würde getroffen werden, durch die der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald trump und Staatssekretär Mike Pompeo.

3 APR-Senator von der republikanischen Partei, Marco Rubio, der Demokrat Chris van Chollanam eingeführt, ein Gesetz über neue Sanktionen gegen Russland im Falle der intervention in der US-Wahlen (ABSCHRECKEN). Anfang April war es auch berichtet, dass der US-Kongress hat das Interesse verloren zu Sanktionen gegen Russland.

4. März 2018 ehemaligen GRU Oberst Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurde bewusstlos auf einer Bank im Park in der britischen Stadt Salisbury. Sie wurden vergiftet die Nerven Substanz und fiel in ein Koma. In London glauben, dass der Angriff wurde sowohl von der höchsten Führung Russlands. Moskau hat erklärt, seine Unschuld an dem Vorfall.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS.
Novorossiya news today.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here