Die Regierung Afghanistans hat mehr Zivilisten getötet als die Taliban

0
137

Foto: Omar Sobhani / Reuters

Afghanische Regierungstruppen und internationale Truppen in den ersten drei Monaten dieses Jahres tötete mehr Zivilisten als die Taliban und andere militante, die in den ersten drei Monaten des Jahres 2019. So steht es in dem vierteljährlichen Bericht der Vereinten Nationen (UN), veröffentlicht am 24 April.

Der Bericht stellt fest, dass im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. März wurde 581 getötet, ein Zivilist. Mehr als 50 Prozent von Ihnen Frauen und Kinder.

Pro-Regierungstruppen getötet haben 305 Leute und verwundete 303. Dies sind 39 Prozent mehr als im ersten Quartal des vergangenen Jahres. Die Taliban (die Bewegung, gebannt in Russland), den „islamischen Staat“ (IG) — eine Organisation verboten in Russland) und anderen terroristischen Gruppen getötet haben 227 Zivilisten und verwundete 736 im ersten Quartal um 36 Prozent weniger im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2018.

Die übrigen Toten wurden Opfer von crossfire, Bericht. Es wird darauf hingewiesen, dass die Gesamtzahl der Opfer und Verletzten unter der Zivilbevölkerung sank von 23 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum im letzten Jahr.

Fast die Hälfte der Todesfälle wurden verursacht durch Luftangriffe und search-Operationen, der für den Rückzug der militanten aus der Deckung. Nach Angaben des US-Militärs, us-Flugzeuge sank von 800 Bomben in Afghanistan im Januar und Februar.

Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hatten zuvor gewarnt, seine Armee über die Notwendigkeit zur Ausübung größerer Vorsicht bei der Durchführung von Suchoperationen, die für den Schutz der Zivilbevölkerung, berichtet Die Associated Press.

Bericht 2018 zugeschrieben 63 Prozent der Opfer unter der Zivilbevölkerung zu Aufständischen Gruppen, und 24 Prozent Pro-Regierungs-Kräfte.

Im Juni vergangenen Jahres von den Taliban zum ersten mal in 17 Jahren des militärischen Konflikts, erklärte ein vorübergehenden Waffenstillstand, nach einer ähnlichen Entscheidung durch die Regierung von Afghanistan. Jedoch, zwei Wochen später, die Taliban aus einem Angriff auf afghanische Regierungstruppen.

Die Taliban gebildet wurde 1994 in der Mitte des afghanischen Krieges. In 1996-2001 die Taliban an der macht waren, in das Land, und nach dem Sturz im Jahr 2001 begann die Durchführung einer Guerilla-Kriege mit Truppen der Regierung und die NATO-Kräfte in Afghanistan und Pakistan. Derzeit sind die Taliban und die Regierung sind auf der Suche nach Möglichkeiten, um reach-ein politischer Kompromiss.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here