Pogrebnyak amüsiert sich über die Anwesenheit von schwarzen Spieler in der Nationalmannschaft von Russland

0
326

Pavel Pogrebnyak (Links)Foto: Pavel Lisitsyn / RIA Novosti

Vorwärts „Ural“ Pavel Pogrebnyak Sprach über ausländische Spieler in der Nationalmannschaft von Russland über Fußball. Seine Worte zitiert werden kp.ru.

„In Bezug auf die Einbürgerung in die negative. Sehe nicht den Punkt. Ari verstehe nicht, warum einen Russischen Pass? Mit Pavlyuchenko, durch die Art und Weise, wird diskutiert. Komisch, wenn ein schwarzer Spieler spielt für die Nationalmannschaft von Russland“, sagte Pogrebnyak.

Stürmer „Krasnodar“ Ari erhielt einen Russischen Pass im Juli 2018, und im November wurde erstmals in die Nationalmannschaft. Head coach Stanislav Cherchesov kritisiert wurde die Tatsache, dass er lieber ein eingebürgerter Brasilianer, unter Missachtung der 20-jährige ZSKA vorwärts Fjodor Chalova, war zu diesem Zeitpunkt der beste Torschütze der Meisterschaft.

Vor der Weltmeisterschaft erhalten russische Pässe aus drei Ausländer: Konstantin Rausch, Roman Neustädter und Mario Fernandez. Cherchesov spielte in der Nationalmannschaft, alle drei, aber in der Meisterschaft nahmen nur Fernandez.

Pogrebnyak spielt für die russische Nationalmannschaft von 2006 bis 2012. Er hat acht Tore in 33 spielen für die Nationalmannschaft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here