Lukaschenko erinnerte an die Wut auf Medwedew über Abchasien

0
190

Foto: Thomas Dick / RIA Novosti

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat gesagt, warum nicht Sie Folgen dem Beispiel von Moskau erkennt die Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien. Er sagte dies während der „Große Gespräch mit dem Präsidenten“, die wurde von den Vertretern der Medien, der öffentlichkeit und der Experten ein Unternehmen, RBC.

Lukaschenko erzählte über die Warnung des ehemaligen NATO-Generalsekretärs Javier Solana, der ihm erzählt, dass im Falle der Anerkennung der kaukasischen Republiken in Minsk erwarten, dass Sanktionen: Unterbrechung des Banken-Systems und die vollständige Isolierung. Lukaschenko sagte, dass nach diesem Gespräch wandte er sich an Dmitri Medwedew (Präsident Russland — ca. „Der tape.ru“), sondern das Gespräch, in dem er angeblich nicht bereit war. „Wissen Sie, was er sagte? „Na, Alexander, wissen Sie, ich bin der Präsident, und dann ist die Wirtschaft viel, es ist nicht meine expertise. Wladimir Putin, der Premierminister, dass es notwendig ist, zu lösen“,“ — sagte der belarussische Staatschef betonte, dass es ärgerlich ihn Weg.

Im Jahr 2010, sprechen darüber, warum es in Belarus noch nicht erkannte die Unabhängigkeit von Abchasien, Lukaschenko Sprach auch über die Rolle Russlands. „Russland war nicht in der Lage oder nicht wollen, dass die russische Führung zu gehen, um zu leveln, und die Beseitigung der Folgen für Belarus waren zu entstehen“, sagte er.

Im Jahr zuvor, „Kommersant“ schrieb, dass bei seinem Besuch in Vilnius, Lukaschenko sagte, dass „die Grundlage der überlegungen der Menschen, Minsk, hatte schon lange halten Moskau“ und klargestellt, dass dieses Problem gelöst werden. Er betonte auch, dass jeder Druck auf Minsk hat Moskau nicht. Die Zeitung Quellen im Außenministerium wies darauf hin, dass Russland nicht die Absicht zu danken, Weißrussland Geld, wenn Sie endlich erkennt Abchasien und Südossetien.

Abchasien erklärte Unabhängigkeit nach dem Krieg mit Georgien 1992 und 1993. Im August 2008, Georgien schickte Truppen in Südossetien, versuchen zu wiederholen, die region unter seiner Kontrolle hat. Nach der intervention von Russland, die Georgische Militär gezwungen wurden, aus der Konflikt-zone. Im gleichen Monat, in Moskau offiziell anerkannte die Unabhängigkeit von Südossetien und Abchasien. Später auf der Anerkennung von Südossetien sagte, Nicaragua, Venezuela, Nauru und Syrien. Über die Anerkennung von Abchasien zusätzlich zu diesen vier Ländern, sagte Vanuatu. Im Jahr 2018, die Unabhängigkeit der beiden Republiken anerkannt Syrien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here