Neujahrsansprache, Putin wurde als „übermütig“

0
294

Foto: Mikhail Klimentyev / RIA Novosti

Die britische Zeitung Daily Star beschrieben das neue Jahr Nachricht des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin die Russen als „übermütig“.

Der Autor interpretiert die Aussage des Russischen Präsidenten, dass Russland „die Assistenten haben noch nie und wird es nie sein“ in „die plakative Aussage, dass das Land keine Hilfe von außen benötigen“. „Eine gewagte Forderung in Zusammenhang mit der Verschärfung der Beziehungen mit dem Westen, Russland im Jahr 2018, vor allem in Verbindung mit dem versuchten Mord an Julia und Sergej Skripal in Salisbury“, — erklärte in dem material.

Als „Gegengewicht“ – Zeitung gab dem neuen Jahr Adresse von US-Präsident Donald trump. Er kurz versprach seinen Bürgern „eine großartige kommende Jahr“, und scherzte, dass er nicht die Schuld der Amerikaner, dass diese „Feiern, während er arbeitet im Weißen Haus.“

Am 31. Dezember wurde bekannt, dass Putin ‚ s neue Jahr-Adresse, an die Russen bleiben unverändert, trotz der Ereignisse, die stattgefunden haben in Magnitogorsk. Wie bereits erläutert, von der Presse-Sekretär des Präsidenten Dmitry Peskov, die Begrüßung aufgezeichnet wurde, bevor es bekannt wurde, und wenn der Präsident kam in Tscheljabinsk, hat bereits ausgestrahlt in den Fernen Osten des Landes.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here