Die Ukrainische Marine erinnerte sich an den Beschuss der mit seinem Boot in Tansania-Schiff im letzten Jahr

0
593

Foto: Marine der Ukraine / Facebook

31 Dezember 2017 ukrainischen matrosen festgenommen, die in die Gewässer des Schwarzen Meer, das Schiff unter der Flagge von Tansania. Dies wird in der Nachricht der Seestreitkräfte der Ukraine in Facebook.

In der Aufnahme, die historischen hashtag „Überdenken, Gemeinsam die Geschichte der Marine“, es wird angegeben, dass in den letzten Stunden 2017 missile Boot „Pryluky“ ging, um das Schiff abzufangen, nicht die Beantwortung der Fragen. Nachdem das Schiff gehorchte nicht, die Bestellung zu stoppen Ukrainische Schiff abgefeuert Warnung Schüsse, die dann mit der Unterstützung von Panzereinheiten und Artillerie-Boote „Ackerman“ und „Berdyansk“ der Täter wurde verhaftet und convoyed in den Hafen von Odessa.

25 Nov 2018 Boote „Berdyansk“, „Nikopol“ und Schlepper „Yana Kapu“ wurde ebenso angehalten, durch die Grenze Abteilung des FSB Russlands. Reagiert nicht auf die Nachfrage zu stoppen, verschieben, Ukrainische Schiffe haben damit begonnen, rangieren bedrohlich. In Moskau Aktionen der ukrainischen Seite namens Provokation. Kriminelle Fall über die Verletzung der Staatsgrenze, 24 ukrainischen matrosen an Bord der drei Schiffe festgenommen, die für zwei Monate.

In Kiew fanden die Russischen Maßnahmen als „Akt der aggression“, in einer Reihe von Gebieten der Ukraine führte eine militärische Stellung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here