Die Russen zeigten Ihre Liebe für die extra Badezimmer und Kleiderschrank

0
530

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

In Ihre Häuser können die Bürger von Russland zunächst nicht genug Schränke, auf dem zweiten Platz — nur ein zusätzliches Zimmer auf der Dritten oder zweiten Badezimmer. Dies ist belegt durch die Ergebnisse einer Studie, die von der Agentur „MIEL-Immobilien-office-Network“.

Die Agentur Analysten haben eine Umfrage unter den Kunden, website-Besucher und Abonnenten von sozialen Netzwerken auf das Thema, die ist ein Raum in einer Wohnung, die Sie am meisten fehlt. In den ersten Platz in der Popularität wurde der Garderobe — 34 Prozent der Befragten glauben, dass es notwendig war, ein bequemes Leben.

Fast ein Viertel der Befragten (24 Prozent) würde es begrüßen, alle zusätzlichen Raum. „Wer gab diese Antwort, wahrscheinlich Platzmangel, — erklärte in der Materialien MIEL. — Familien mit Kindern möchten, erweitern Sie Ihren Lebensraum, denn in diesem Fall ist es möglich, ein separates Schlafzimmer oder Kinderzimmer, zuweisen zu jedem einige persönliche Raum.“

Der Verbleibende Platz ist geteilt zwischen Räumen, wie einem zweiten Badezimmer (17 Prozent), storage (14 Prozent) und office (10 Prozent).

Weniger als ein Prozent der Befragten würde gerne die Gäste-Schlafzimmer. „Dies ist wahrscheinlich wegen der Besonderheiten der Russischen Mentalität“ — empfohlene Makler.

Im Frühjahr 2018 wurde bekannt, dass vor dem hintergrund der stabilen Immobilienpreise und niedrigere Zinsen auf Hypotheken in Russland wächst die Nachfrage nach Wohnungen zur Verbesserung der Wohnbedingungen. Laut der Umfrage des Russischen Zentrums für Studien der öffentlichen Meinung (VTSIOM), die Bürger sind aktiv bewegen, um mehr Platz und moderne Räumlichkeiten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here