Die Mandarinen noch nicht gefunden, Larven und Würmer

0
1261

Foto: Thomas Dick / RIA Novosti

Experten „Roccasecca“ präsentiert die Ergebnisse der Studie von Mandarin-Chinesisch. Dies wird auf der website der Organisation.

Nach seinen Ergebnissen, die Mandarinen auf den Russischen Markt kommen aus Südafrika, ägypten, der Türkei, China, Abchasien, Marokko und Peru. Experten widerlegen den Mythos, dass die besten Mandarinen gebracht werden, aus Abchasien. Sie sind in der Tat mehr saftiger, aber weniger süß und enthalten weniger vitamin C. darüber hinaus sagt „Roskoschestwo“, unter dem Deckmantel der abchasische Mandarinen Käufer bieten oft Mandarinen anderer Herkunft.

Citrus von Läden, Märkte und Obst-und Gemüse-Basen getestet wurde auf 426 Indikatoren, auch auf Pestizide. Während der Prüfung, Verstöße gefunden wurden, in Mandarinen nicht gefunden überschreitungen der Grenzwerte von Nitrat und Pestiziden und, im Gegensatz zu Stereotypen, noch nicht gefunden, Larven und Würmer. Allerdings, die Russen davor gewarnt, dass die Schale von Mandarinen ist wirklich gewachst, aber es ist leicht mit warmem Wasser gewaschen und nicht gefährlich.

Laut der Studie der süße war Mandarin Sorten murcott und Clementine. Es wird darauf hingewiesen, dass unter den untersuchten Proben wurde kein Obst mit einem hohen Gehalt an Steinen, jedoch wurden vereinzelt gefangen in der kleinen Früchte von Siva-Mikan.

Frühestens im Dezember, es wurde geschätzt, dass die Kosten der Lebensmittel-Korb, um zu Feiern das Neue Jahr in einer Familie von vier im Jahr 2018 in Höhe 6253 Rubel, das sind 1,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here