Gelöst ein echter Bildung „, von einem unbekannten tadschikischen“ vom Russischen Ministerium

0
342

Foto: urban news Agency „Moskau“

REU Sie. Plechanow offenbart Informationen über die Entstehung der neue Leiter des Kataster-Kammer von Russland native der tadschikischen SSR Parviz Tukhtasunov. In der Antwort auf die Anfrage „des Tape.ru“ der Kopf der Abteilung auf public relations von der Universität Daria Malova sagte, dass Tukhtasunov studierte an der Universität für nur neun Monate.

Er erhielt seine Ausbildung an der bachelor-oder master-Abschluss, eine Ausbildung an der beruflichen Umschulung-Programm „Corporate Finance“ der Fakultät für zusätzliche Berufsausbildung. Vertreter von rosreestra zuvor behauptet, er beendete das Programm in Corporate Finance der Finanz-Abteilung.

„Die Dauer von 9 Monaten (526 Akademische Stunden). Nach Abschluss der Ausbildung, die den Hörer ausgestellt wurde, die ein Diplom der beruflichen Umschulung, das Recht auf die Durchführung einer neuen Tätigkeit innerhalb der ausgewählten Bereiche“, — gesprochen in der offiziellen Antwort Daria Malova.

Im Programm der beruflichen Umschulung gehören die folgenden Fachrichtungen: Finanzen, Wirtschaft für Manager, Finanzen und Kredit, Unternehmensbewertung, management von Investitionen, Projekten und portfolios, den Wertpapiermarkt und andere.

Tukhtasunov wurde zum Leiter des Kataster-Kammer von Russland (vorbehaltlich der Federal registration service, liegt in der Verantwortung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung) im Auftrag des Ministers für Wirtschaftsentwicklung Maxim oreschkin. Das Dokument wurde unterzeichnet am 27. November. Die Ernennung verursachte einen öffentlichen aufschrei in die online veröffentlichten Dokumente praktisch keine Informationen über die spezifische Ausbildung zum neuen Leiter der föderalen Agentur. Nach Kritik in den Medien und sozialen Netzwerken Rosreestr aktualisierte Biografie, in dem es Informationen über zwei Hochschulen.

Jedoch, einer von Ihnen war nicht höher, und die zweite war erhielt in der Universität, in dessen Dienst zurückgezogen hat, die Lizenz für die pädagogische Tätigkeit im Jahr des Studienabschlusses Tukhtasunov. Zudem, das Wachstum der Karriereleiter in das system des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung fällt zusammen mit der Ernennung des Leiters der föderalen Registrierungsdienst und der stellvertretende Minister der wirtschaftlichen Entwicklung der Victoria Abramchenko.

„Ribbon.ru“ immer wieder appellierte an das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung für diesen Zweck. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, die Agentur hat noch nicht geantwortet auf die Anfrage.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here