Käufer ganging bis auf die Marke wegen der Dummheit der labels auf der Kleidung

0
252

Rahmen: Diesel / YouTube

Die italienische Marke Diesel hat veröffentlicht eine Jacke mit dem Wort faggot (Schwuchtel). Dies berichtet die Metro.

Der hintere Teil des schwarzen bomber der Marke sind vollständig bedeckt mit weißem graffiti mit beleidigenden Ausdrücken. Sache wurde ein Teil der Sammlung von Ha(u)te Couture, die auch hoodies und t-shirts Schlampe („Hure“), Hochstapler („Hochstapler“), und andere.

„Je mehr Hass Sie tragen, desto weniger kümmern“, heißt es in der Produktbeschreibung auf der website von Diesel. Die Idee der Sammlung ist, dass, geschrieben auf der Kleidung, der abfällige Worte verlieren Ihre macht, zu verletzen.

Die Käufer auf Ihre eigene Weise nahmen die neue Kampagne und bezeichnete Sie als „homophob“.

„Es ist ekelhaft. Was beleidigende Wort ist jetzt in Mode? Wir können nicht zulassen, dass Homophobie“, schrieb eine auf Twitter.

„Bitte Sag mir, das ist ein Witz. Ich verstehe die Bedeutung, die setzen Sie in es, aber als schwuler Mann und regelmäßiger Kunde von Diesel-ich bin empört,“ fügte der andere hinzu.

„Wie viel braucht ein fashion brand, wenn er denkt, er können den Wert ändern, der die Beleidigungen, die noch für die Gemeinschaft der schwulen, Lesben, bisexuellen+ ohne seine Erlaubnis,“ sagte der Dritte.

Der neue bomber ist auf der website verkauft werden preislich über $ 450.

Früher im November, die Luxus-Marke ist ein Hersteller von Kleidung im sportlichen Stil Supreme veröffentlicht eine Sammlung von t-shirts mit Porträts von Frauen, die beschuldigt, den Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump sexuelle Belästigung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here