Mayweather wandte sich an Nurmagomedov

0
365

Foto: Joel Marklund / Globallookpress.com

Amerikanische boxer Floyd Mayweather sagte, dass der champion der ultimate fighting championship (UFC) und Khabib Nurmagomedov sollte mit ihm zu kämpfen um mehr Geld zu verdienen. Das Wort athlet führt CNN.

„Wenn Habib will ein Boxkampf, werden wir in der Lage, es zu organisieren. Wenn er bleiben will in der UFC und verdienen das gleiche Geld, er kann es tun. Für den Kampf mit Conor McGregor Khabib bekam drei bis vier Millionen Dollar. Wenn er handgreiflich bei mir, er kriegt mehr“, sagte Mayweather.

Der Amerikaner erinnert daran, dass McGregor hat noch nie in der Liste der höchsten bezahlten Athleten, aber nach dem Kampf im August 2017 er stieg in der Rangliste.

Am 5. November, dem Generaldirektor der Organisation Rizin Nobuki Sakakibara angekündigt, dass die Aktion zu organisieren, den Kampf mit Mayweather japanischen kickboxer Tensina Natsukawa unter MMA-Regeln. Der Kampf wird stattfinden am 31. Dezember in Tokio. Für Mayweather, er wird Debüt im MMA.

Zuvor hatte er gefordert Nurmagomedov, aber der Amerikaner hat gesagt, es wird gegen ihn gehen nur im Kampf nach den Regeln des Boxens. Beide Spieler bleiben unbesiegt: Nurmagomedov erzielte 27 Siege in 27 kämpfen, Mayweather ist 50 zu 50.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here