China wird verlassen, ohne die russische Wald

0
417

Foto: Vladimir Vyatkin / RIA Novosti

Russland könnte stoppen Sie den export von Holz nach China, wenn die lokalen Behörden nicht Fonds für die Wiederherstellung der Russischen Wälder. Dieser wurde angeführt durch den Minister für Natürliche Ressourcen und ökologie Dmitry Kobylkin, wer zitiert wurde, die von RBC.

„China ist der wichtigste Markt, wo es exportiert Holz. Wenn wir nicht bald die Ordnung wiederherzustellen, darunter aus China, schließen wir den export von Holz nach China komplett“, sagte Kobylkin.

Laut dem Minister, er hat gewarnt, die chinesische Partei: „ich habe unseren chinesischen Kollegen — let‘ s build 10-20 Samen Einrichtungen, die in Russland Ihr Geld. Sie brauchen den Wald wir wieder den Wald.“

Das Verbot wird gesehen als einen Zwang und um eine vorübergehende Maßnahme, sagte Kobylkin.

Früher am 7. November, Ministerpräsident Dmitri Medwedew kündigte die bevorstehende Verdopplung der Warenumsatz zwischen Russland und China. Mit diesem Ziel, in der seine Worte zu setzen, bevor die Regierung.

China ist der weltweit größte Holz-Importeur. Nach Angaben der UNO, Buchhaltung für 39% der weltweiten Käufe. Wiederum ist Russland der größte Exporteur mit einem Marktanteil von 16 Prozent. Im Jahr 2017, hat Russland versorgt China mit 20,7 Millionen Kubikmeter Rohholz. Erträge aus Lieferungen beliefen sich auf etwa 5,2 Milliarden Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here