Russische teen auf Kosten des Lebens gespeichert, der jüngere Bruder von einem Bären

0
110

Foto: Presse-service von der Kamtschatka-Kronotsky Naturreservat

Kamtschatka-der 15-jährige die Kosten für das Leben rettete 13-jährigen Cousine von der Bär, laut der Webseite der regionalen Abteilung des Investigative Committee von Russland am Dienstag, 6. November.

„Als Ergebnis der Prospektion Aktivitäten der predator ausgewählt ist, machte es das Schießen“, — erklärte in der Nachricht.

Die Plünderung ereignete sich am Nachmittag des Montag, 5. November, wenige Kilometer von dem Dorf Milkovo Lazo Bezirk, wenn die Jungs gingen um photopost. Der ältere Bruder, sehen der nahenden Bär, abgelenkt, seine Aufmerksamkeit auf sich, sodass der jüngere schaffte es zu entkommen und erzählen, was passiert ist.

Allein gelassen mit der predator, der junge Mann erhielt tödliche Verletzungen „in form von scalped Wunden des Kopfes, offenen Schädel Fraktur, vollständiges fehlen der unteren und teilweise der oberen Extremitäten“.

Etablieren Ermittler der Grund, warum die minderjährigen waren Weg von der Stadt, ohne elterliche Aufsicht.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here