Golovin habe wieder verletzt

0
423

Alexander Golovine: Alexey Filippov/ RIA Novosti

Russische Mittelfeldspieler „Monaco“ Alexander Golovin wird ein Verlauf der Behandlung bei Ihrem rechten Knöchel. Dies berichtet auf der website des Clubs.

Der Spieler trifft nicht den bid-team die Vorbereitung für das match der vierten Runde der Gruppenphase der Champions League gegen Brügge. Die Sitzung findet am Dienstag, 6. November.

Wegen einer Verletzung am Sprunggelenk Golovin verpasste den Beginn der Saison. Nun wegen seiner neun Spiele in allen Wettbewerben, in denen er erzielte zwei assists. Er begann zu arbeiten, unter der Leitung von Leonardo Jardim, aber der Trainer gefeuert wurde. Seinen Platz nahm der Franzose Thierry Henry.

Monaco scheiterte, begann die Saison 2018/2019. In der Meisterschaft ist das team auf Platz 19 und in der Gruppe in der Champions League — in der Dritten, erzielte einen Punkt in drei spielen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here