Entlassen die Deutsche Spionageabwehr wurde gefeuert, wieder in einem Monat

0
193

Hans-Georg Maaserot: Stephanie Pilick / dpa / AP

Wer verlor den posten des Leiters des föderalen Dienstes für den Schutz der deutschen Verfassung (zuständig für die Spionageabwehr in Deutschland), Hans-Georg Maassen entlassen wurde und neue Positionen im Innenministerium. Über es schreibt BBC News.

Es wird berichtet, dass Maasina entfernt von der nächsten post wegen einer Rede, in der er kritisierte die Regierung, die Partei. Laut Innenminister Horst Seehofer, fragte er senden die offiziellen zurücktreten.

Der Minister wies darauf hin, dass die Worte Macena hat es unmöglich gemacht, zu Vertrauen. „Ich halte es für inakzeptabel zu sprechen „radikalen linken“ Elemente in den Reihen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD); die Politik im Bereich der Sicherheit und der migration als „naiv“ und „Links“ auch eine bestimmte Linie übertritt“, erklärte er.

Was genau ist sagte in seiner Rede, Maassen, nicht gemeldet wurde, jedoch die durch Journalisten des Dokuments, kritisierte er die SPD, ein Mitglied der regierenden Koalition und warf Ihr vor, zu beherbergen, linke Kräfte.

Maasen mit dem Skandal entlassen Spionageabwehr im September von-für den Verdacht in der Unterstützung der rechtsextremen. Der Anlass war ein interview, in dem er sagte, dass die Agentur keine zuverlässige Informationen über die Verfolgung von Ausländern, rechtsradikale in der sächsischen Stadt Chemnitz. Er wurde auch beschuldigt, illegale übertragung von Daten, die rechts-populistische Partei „Alternative für Deutschland“. Bei MIA musste er die Arbeit auf dem posten des Staatssekretärs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here