FIFA gehackt

0
129

Gianni Infantino: Vincent Thian / AP

Der internationale Fußball-Verband (FIFA) kündigte an, dass als Ergebnis einer cyber-Attacke, die Hacker illegal Zugang zu der Organisation. Eine Erklärung des Verbands-Präsidenten Gianni Infantino Associated Press.

„Die FIFA unternimmt alle notwendigen Schritte, um angemessen zu reagieren auf Vorfälle im Zusammenhang mit der Informationssicherheit, und auch weiterhin konsequent zu verbessern, das system zum Schutz eines computer-Umgebung“, — bemerkt in der Organisation.

Die Föderation nicht anzugeben, Wann es aufgetreten ist und welche Daten gestohlen wurde. Die FIFA sagt auch, dass er verurteilt jeden Versuch, sich illegal zu verletzen und die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten in jeder Organisation.

Im Jahr 2017 wird der hacker-Gruppe Lust auf die Bären gelegt, die in offenen Zugriff auf die Daten der Spieler, legal, doping. FIFA gab eine offizielle Erklärung zur Verurteilung der Veröffentlichung von persönlichen und medizinischen Daten der Athleten, die illegal erworben wurden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here