Kiselev angezogen hat Wissenschaftler zu einer Einengung der Redefreiheit in Russland

0
147

Dmitry Kiselevoj: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Die TV-Moderatorin Dmitry Kiselyov, fragte der Akademiker der Russischen Akademie der Bildung (RAO), um zu bestimmen, die Grenzen der Freiheit der Rede-und Meinungsfreiheit. Laut der Publikation „Kommersant“, so ein Vorschlag in der Hauptversammlung der RAO.

Der journalist erklärte, dass es notwendig war, um zu bestimmen, „die Grenzen des möglichen und die Grenzen des zulässigen“. „Es gibt keine effektive Unternehmen ohne interne Beschränkungen“, — Kiselyov sagte, hinzufügen, dass die Wissenschaftler müssen zum erstellen einer neuen säkularen Ethik. Der Wirt fragte, Kandidat RAO Yury Zinchenko, um diesem Thema Besondere Aufmerksamkeit.

Zuvor, der Sender hat vorgeschlagen, den engen Bereich der Rede-und Meinungsfreiheit in Russland. Mit dieser Aussage machte er auf Luft der Fernsehsendung „Vesti Nedeli“.

Der Grund für diesen Aufruf war der Skandal um den Film „the Holiday“: die film-Adressen, die das Thema der Belagerung von Leningrad in einen satirischen Kontext. Kiselev als eine interpretation historischer Ereignisse ist nicht akzeptabel.

Später, so der journalist sagte, dass sein Vorschlag wurde zur Diskussion provozieren, in der Gemeinschaft. Seiner Meinung nach, eine solche Freiheit wie die Russen, nicht irgendwo, und behandeln soll.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here