Der journalist interviewt Serienmörder und wütende Zuschauer

0
1909

Rahmen: ITV

Führenden britischen show Good Morning Britain piers Morgan (Piers Morgan) Interview mit Serienmörder Frau Enriqueta Alejandro (Alejandro Henriquez), aber das Publikum war wütend wegen der unprofessionellen Vorgehensweise der journalist. Darüber berichtet Der Daily Star.

1992 Frau Enriqueta verurteilt wurde zu 75 Jahren Gefängnis für den Mord an drei Menschen. Er weigerte sich, interviews zu geben, die für mehr als 30 Jahre, jedoch, der britische journalist veranlassen konnte die Täter.

Während des Interviews, pierce versuchte zu bestimmen, ob sein Gesprächspartner war für die Morde verantwortlich ist. Wenn Enriquez antwortete, nahm nie das menschliche Leben, der journalist nannte ihn einen Lügner.

Am Ende der Sträfling sagte, dass der interviewer nicht geben ihm eine normale Antwort Fragen und ständig unterbrochen. Mit dieser position einverstanden sind und die Zuschauer, die verlassen haben, böse Kommentare auf Twitter.

„Ich denke, piers Morgan zu geben hatte Alejandro die Gelegenheit zu sprechen. Was ist das interview, wenn er nur unterbrechen ihn?“ — schrieb eine wütende Benutzer auf dem Netzwerk.

„Vielleicht, wenn Sie würde lassen Sie die Menschen sprechen, konnten wir uns einige Idee. Was ist die Bedeutung von jemanden etwas Fragen und dann unterbrechen, bevor er das beantworten kann?“ sagte ein anderer Zuschauer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here