Offenbart den meisten hasste Gäste Hochzeit trends

0
80

Rahmen: der film

Journalisten der britischen Zeitung Daily Mail hat gesammelt, die Meinungen der Gäste über die neuesten Hochzeits-trends und veröffentlicht die am meisten gehasst.

Zuerst kamen die „langweilig“, trägerlosen Kleid, das „drückt die Individualität der Braut.“ „Sie sagen, dass diese Kleider sind traditionell, aber Sie sind einfach nur veraltet, Sie sind aus den 90er Jahren. In der Geschichte gab es viele andere tolle designs, und es ist niemand mit offenen Schultern und ausgestelltem Rock,“ sagte ein Gast.

„Vielleicht ist es, weil ich Liebe Mode, aber ich kann es nicht ausstehen, weißen trägerlosen Kleid mit ausgestelltem Saum“, ergänzte eine andere.

Die Gäste auch nicht, wie „Kollektiv“ Musik für Zeremonien und eine große, beleuchtete Installationen, die mit dem paar die Namen oder das Wort Liebe („love“).

„Hochzeit im country-Stil in der Scheune, wenn das paar nicht selbst im Dorf Leben und hat keine Ahnung von dem ländlichen Leben“, — teilte seine Meinung eine weitere Gesprächspartner der Ausgabe.

Einige von Ihnen können nicht tolerieren die Anwesenheit bei der Hochzeit der Kinder und Ihre Schreie.

„Verschiedene Zeichen. Ein Zeichen cake „Kuchen“. Danke, ich hätte nie gedacht, dass,“ sagte eine andere Frau.

Auch auf der Liste waren die Bräute zerstören Ihre Kleider nach der Hochzeit. „All diese Foto schießt, wenn die Braut hacking Ihr Kleid. Besser geben Sie es an jemand anderen! Viele Menschen träumen von einem schönen Kleid, aber ich kann es sich nicht leisten,“ protestierte der Besucher.

Früher im September, Designer Hochzeit Kleider bemerkt, eine wachsende Nachfrage für Kleider mit Taschen. Der Gründer der online-Hochzeit Ressource Bridebook Hamish Shepard sagte, dass dieser trend spiegelt die änderungen wieder, die in allen Bereichen der Organisation der modernen Hochzeiten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here