In der Petersburger Sicherheit Offiziere kamen zu suchen, die die Union von Freiberuflern

0
67

Foto: Alexander Podkorchuk / „Kommersant“

In St. Petersburg Polizeibeamte kamen, um die Suche in der non-profit-Organisation, die „Vereinigung freier Unternehmer, Freiberufler und home-based workers“. Am Mittwoch, 5. September, „die Tape.ru“ informierte Quelle in den Rechtsschutzorganen.

„Die Gründer der Gewerkschaft, früher bekannt Scientologe; unter dem Deckmantel der Union, organisierte er ein Pyramidensystem, die betrieben in St. Petersburg und anderen Regionen Russlands“, — sagte die Quelle.

Ihm zufolge sucht der Gewerkschaften im Rahmen des Strafverfahrens gemäß Artikel 160 des Strafgesetzbuches („Veruntreuung und Unterschlagung“); die Höhe des Schadens, nach den vorläufigen Daten, überschritten drei Millionen Rubel.

Am 27. Juni wurde berichtet, dass Sicherheitsbeamte aus Moskau kam, um zu suchen das Haus der Regierung von Karachaevo-Tscherkessien. Laut einer Quelle in den Rechtsschutzorganen, Sie waren FSB-Offiziere aus Moskau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here