Ein fan von tattoos, abschneiden der Nase und Ohren ähnlichkeiten mit dem Skelett

0
1241

Foto: Seite Kalaca Schädel in Facebook

Kolumbianischen, der unter dem pseudonym Schädel abgeschnitten, seine Nase und die Ohren und machte die Tätowierung des Auges für die ähnlichkeiten mit dem Skelett. Dies berichtet die Zeitung the Daily Mail.

Der Mann räumte ein, dass seit der kindheit, war ein Freund von Totenköpfen, aber er war in der Lage zu starten Ihr Aussehen zu verändern erst nach dem Tod seiner Mutter, als Sie nicht einverstanden waren, wie eine Radikale bodimodifikatsii. Der 22-jährige tattoo-Künstler Schädel calaca (Schädel-Kalaca), geboren Eric Yenier Hincapie Ramirez (Eric Yeiner Hincapié Ramírez), das erste Plastische Chirurgie vor zwei Jahren.

Seit dann, er Schnitt einen großen Teil der Nase und Ohrläppchen, und schneiden, und lackierte Sie Grau „Leiche“ Farbe. Schädel tattoo getan, Auge, Malte über den Raum um Sie herum zu simulieren, Augenhöhlen, gefüllt und tätowiert in den Kiefer auf beiden Seiten des Mundes. Außerdem ist es fast völlig abrasiert, seine Haare zu zeigen, die Tätowierung auf seinem Kopf.

Der Schädel wurde die erste person in Kolumbien freiwillig zu entfernen, die Nase und die Ohren. Dies zog die Aufmerksamkeit der lokalen Presse und generiert eine Menge Kritik. Der Mann selbst gibt zu, dass er nicht zahlen Aufmerksamkeit auf Sie, und fügt hinzu, dass fans oft fotografiert sich mit ihm auf den Straßen.

Schädel erklärte, dass er bereit war, sich wie ein Skelett, weil „schauen Sie, alle Leute unter der Haut und nach dem Tod.“ Er glaubt, dass es zu kritisieren, ihm ist töricht, „dies ist vergleichbar mit der Kritik der Frauen, die Ihre Brüste und Ihr po mit Implantaten“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here