Bloomberg Sprach über den Aufstieg der Arctic shipping

0
119

Foto: Vadim Zhernov / RIA Novosti

Auf dem hintergrund der beschleunigten Abschmelzen des arktischen Eises ist aktiv an der Entwicklung der navigation, meldet TASS mit Verweis auf Bloomberg. So, in den letzten zwei Monaten der shift-Siedlung Sabetta in der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk geschickt wurde, um 34 Tanker in Europa und drei im Osten.

In diesem Jahr wegen der steigenden Exporte von verflüssigtem Erdgas (LNG) erhöht sich der Verkehr entlang der “ Northern sea route (NSR), und der erste Tanker waren in der Lage, um durch Sie ohne Eisbrecher — dies deutlich reduziert die Zeit und die Kosten für die Ausfuhr von Rohmaterialien aus entfernten Bereichen in Sibirien.

Verwendet für den Transport von einem Behälter einer eigens gebauten ice-Klasse Tanker Arc7 wer schwimmen kann, nach Europa ohne ein escort-Eisbrecher ganze Jahr über, und in Asien im Sommer. Die erste derartige Träger — „Christophe de Margerie“ — LNG-Versorgung von Jamal, der EU Ende 2017. Anfang 2018 tanker „Eduard-Maut“ für die erste Zeit ging entlang der gesamten nördlichen Seeweg im winter. Seine route durch die Arktis nach Frankreich, wurde es kürzere alternative über den Suez-Kanal über dreitausend Seemeilen.

Nach Prognosen von Bloomberg, einem Anbieter von Kohlenwasserstoffen Yamal LNG durch das Projekt werden in der Lage sein zu sparen für das zweite Halbjahr 2018, 46 Millionen US-Dollar. Nach Ansicht der Analysten der Agentur, die von 2023, die Größenordnung der Einsparungen durch die Arktis-die route wird sich verdreifachen.

Nach Angaben der Russischen föderalen Agentur für See-und Binnenschifffahrt das Volumen des Güterverkehrs entlang der NSR im Jahr 2017 Betrug 9,93 Millionen Tonnen. Die Regierung beabsichtigt, erhöhen Sie diese Zahl auf 80 Millionen Tonnen bis zum Jahr 2024.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here