Russische schwere Drohne „Hunter“ gezwungen „zu fahren“

0
131

Foto: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation

Russischen schweren Schock UAV (unmanned aerial vehicle), „Jäger“, die zum Teil künstliche Intelligenz werden ein Prototyp der sechsten generation Kämpfer, werden zuerst an der Luft und im September dieses Jahres, sagte TASS am Rande der Ausstellung „Armee-2018“ eine Quelle in der Luftfahrtindustrie.

„Im September, „Hunter“ zum ersten mal in die Luft erhebt: engagiert sich eine Reihe von „hops“ auf die Start-und Landebahn (die Einheit wird aus dem Boden für ein paar Meter und sofort sitzen — Prim. „Der tape.ru“). Diese tests werden nicht eine volle Flug, jedoch können Sie sicher testen Sie das Verhalten des UAV und seine Steuerung in der Anfangsphase der Abflug,“ — sagte der Agentur Gesprächspartner.

Nach ihm, zuvor das Gerät erfüllt auf „vzletke“ nur Rollen. Die interviewten darauf hingewiesen, dass die vollständige Abflug, Flug und Landung der Apparat gehalten werden, im Jahr 2019. Zu Datum, die Quelle fügte hinzu, „Jäger“ sein „verschiedene Studien.“

Informationen über die Entwicklung einer Drohne erschien im Jahr 2012. Es wurde argumentiert, dass die Forschung einen „Jäger“ für das erstellen von Schock-UAVs mit einem Gewicht bis zu 20 Tonnen ist „Trocken“ und „MiG“. Das design des Gerätes beinhaltet die Ausstattung mit einem modularen design, das Ihnen erlaubt, ändern Sie die Nutzlast je nach Typ von Kampf-Missionen. Die maximale Geschwindigkeit der Drohne wird geschätzt auf 1.000 Kilometer pro Stunde.

Die erste Probe sollte bereit sein, im Jahr 2018, und geben Sie service bis 2020. Die budget-Projekt funktioniert „Jäger“ wird sich auf schätzungsweise 1,6 Milliarden Rubel.

Im Juli dieses Jahres als Prototyp russische Jagdflugzeug der sechsten generation wurde gewählt, da der „Jäger“. Zur gleichen Zeit in den USA Russisches Projekt namens fiction. Im Juni 2018 „Hunter“ erstmals ausgerollt unter freiem Himmel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here