Ein tourist fiel in ein „Schwarzes Loch“ bei der Ausstellung von Anish Kapoor

0
1354

Foto: @evabrobbel / Instagram

Die Besucher des Museums „Serralves“ in der portugiesischen Stadt Porto in der installation fehlgeschlagen ist der Abstieg in die Vorhölle, die von dem britischen Künstler Anish Kapoor. Darüber berichtet The Art Newspaper.

60-Jahr-alte italienische Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er fiel in ein Schwarzes Loch bis zu einer Tiefe von 2,5 Meter. Nach dem Vorfall in der Nähe der installation platziert ein warnschild, und setzen Sie in einer der Mitarbeiter des Museums.

Das Opfer fühlt sich Fit und bereit nach Hause zu gehen.

Anish Kapoor ist ein britischer Bildhauer der indischen Ursprungs. Mehr als 40 seiner Werke wurden verkauft, auf Auktionen zu einem Preis mehr als einer million Dollar.

Im Februar 2014, das Nationale Corvette Museum in Kentucky, die acht-Ausstellung Autos scheiterte unter der Erde. Geschätzte Feuer, an einen Ort des Scheiterns bildeten eine Grube Tiefe von neun Metern und 12 Meter im Durchmesser. Das Museum, das Exponate der klassische amerikanische Sportwagen war für Besucher geschlossen. Auch die Beschäftigten war nicht im Gebäude, so dass niemand verletzt wurde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here