Die Russen haben Millionen von Schulden und Stahl „Pyramide der Schande“

0
1222

Foto: samcomsys.ru

Samara Stadtwerke geschafft, die Identität der Angreifer, der gestohlen hat, und brach sich ein drei-Tonnen – „Pyramide der Schande.“ Dies berichtet auf der website der Gesellschaft „RKS-Samara“

„Im Juli, die Pyramide installiert, einer von Einwohnern des privaten Sektors Zug Bezirk, der Besitzer der Hütte, dessen Schulden zu „RKS-Samara“ überschritten hat 45 tausend. Aber der Schuldner hat beschlossen, nicht den Umgang mit Schulden, und mit der Pyramide, — gesprochen in der Nachricht. Angeblich brach er sich den oberen Teil der Pyramide, bezahlt das Geld, um den Fahrer des LKW (das Geld ist!!), zu laden und nehmen Sie die Pyramide Weg von zu Hause“.

Zuvor berichtete das Unternehmen, dass neben der Zahlungsrückstände für Wasser, der Besitzer der Hütte gibt es noch viele andere Schulden. Ihre Summe mehr als 25 Millionen Rubel.

„Dank der übeltäter Mitarbeiter des „RKS-Samara“, sah Schwächen in der Gestaltung und verbesserte es. Jetzt Pause und nehmen Sie die Pyramide praktisch unmöglich geworden“, fügte das Unternehmen. Es gibt auch die Behauptung, dass auf dieser Tatsache kriminellen Fall wird gebracht.

Früher wurde berichtet, dass die Samara Wohnungs-und Kommunalwirtschaft begann zu hängen, drei-ton „Pyramide der Schande“ vor den Fenstern der Schuldner auf Tippen Sie auf. Die Beton-Struktur installiert auch auf dem Boden vor 82 Häuser und Organisationen. Mit ihm wurde wieder mehr als eine million Rubel, erklärte in der öffentlichen Daseinsvorsorge.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here