Ronaldo weigerte sich, Sie zu konfrontieren Messi

0
366

Cristiano Ronaldo und Lionel Messitte: Albert Gea / Reuters

Stürmer von Juventus Turin Cristiano Ronaldo, trat der italienische Verein von real Madrid, hat sich geweigert, zu berücksichtigen, den Wettbewerb mit dem Stürmer Katalanisch „Barcelona“ Lionel Messi Konfrontation. Seine Worte sind zitiert nach O Jogo.

„Die Rivalität mit Messi? Ich habe keine Konfrontationen mit anderen Spielern und nie war. Es ist unethisch. Wir hatten nur einen guten wettkampf. Sie mochte es, es war interessant. Aber dies ist nicht die Konfrontation“, sagte er.

Am übergang von Ronaldo in der „Juventus“ bekannt geworden ist, am 10. Juli. Juventus geben, für den transfer des 33-jährigen portugiesischen Stürmer 100 Millionen Euro. Jahresgehalt der Stürmer in Italien in Höhe von 30 Millionen Euro. Der ehemalige partner, Ronaldo „Manchester United“ Ryan Giggs sagt, dass die Portugiesen waren besessen von der Idee, über Messi.

Ronaldo spielt für real Madrid seit 2009. Als Teil der cremig-Portugiesisch gewonnen hat 16 Trophäen, darunter vier Liga-Cup-Champions. Er erzielte ein Tor in 451 438 Treffer und wurde zum Gewinner von vier „goldene Kugeln“ (auch ein Ronaldo erhielt als Spieler mit Manchester United). Messi spielt für Barcelona in seiner Karriere und gewann auch fünf goldene Kugeln.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here