Charlie Hebdo hat im Vergleich das französische team mit Affen

0
1196

Bild: Charlie Hebdo

Die französische satirische Wochenzeitung Charlie Hebdo hat sich in der aktuellen Ausgabe der Sieg der französischen Mannschaft bei der WM. Die Veröffentlichung aus dem cover eine Karikatur von den Spielern der Nationalmannschaft, die Sie mit dem Kopf des Präsidenten von Frankreich, Emmanuel Makron, die selbstlos krank war, auf dem podium im Finale der Weltmeisterschaft.

Eine andere Karikatur dargestellt, die Nationalmannschaft, die in der form von Affen, die verwechseln die WM mit einer Banane. Ihre Tiere in blau erhalten den Hauptpreis der Meisterschaft der Welt. „Banane!“ — ruft einer von Ihnen. „It‘ s orange!“ — sagte ein anderer.

Die Französisch-team gewann die Weltmeisterschaft im Juli 15. Im Finale besiegte Sie das team Kroatien mit der Kerbe 4:2. Beste Spieler des Turniers benannt wurde die kroatischen Spieler Luka Modric, der beste junge Spieler, den der Franzose Kilian Mbappe.

Nach Frankreichs Sieg im Netzwerk brach die Debatte darüber, ob die Französisch Sieg bei der WM. Kritiker haben darauf hingewiesen, dass die afrikanische Herkunft vieler Nationalspieler. Ihre Gegner darauf hingewiesen, dass fast alle Spieler der Nationalmannschaft wurden in Frankreich geboren und studierte an der örtlichen Fußball-clubs.

In Russland, die öffentliche Empörung war geweckt, der durch die Spalte der journalist der „Komsomolskaja Prawda“ Darja Aslamova „in Afrika gewonnen hat, die Europa oder ein Urlaub mit den Tränen auf den Augen“. Der Autor wies darauf hin, dass Ihre Freunde, die Mitglieder der opposition von der französischen Partei „front national“, war wühlen für Kroatien, nannte es „der Letzte weiße team in der Meisterschaft“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here