Nawalny flog nach Europa am Vorabend der Kundgebungen

0
278

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Oppositionsführer Alexej Nawalny am morgen am Samstag, 30. Juni, flog nach Budapest. Ein Video, auf dem eingeprägt, wie er zusammen mit der Familie geht zur Landung am Flughafen Moskau-Wnukowo, die Augenzeugen auf YouTube veröffentlicht.

Am Sonntag, 1. Juli, in sieben Russischen Städten müssen die vereinbarten Kundgebungen gegen die Erhöhung des Rentenalters, initiierte die Massen. Dabei hat der oppositionist auf seiner Seite in Facebook sagte, dass für ihn angeblich überwachung installiert, und erklärte, dass für den Fall beschlossen, das Land zu verlassen am Vorabend der Aktien.

Zuvor Bulk schon ging mit der Familie ins Ausland statt, um an den Kundgebungen, die er unterstützte. So, 12 Mai, am Vorabend des vereinbarten Stadt Moskau Kundgebung in der Verteidigung der Freiheit des Internets, er flog nach Italien. Danach Oppositionsführer beklagt, dass die Vorbereitung auf die Festnahme und erlitt alle Fälle, und jetzt hat er nichts zu tun haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here